Koordinierungsstelle Digital Humanities

Die Koordinierungsstelle Digital Humanities der Akademie sieht eine Beratung und Unterstützung der Akademie in Digitalisierungsfragen und bei entsprechenden Förderanträgen sowie die Stärkung der einschlägigen Kompetenzen von Mitarbeitenden in Akademievorhaben vor. Der Koordinierungsstelle steht ein siebenköpfiger Beirat mit Persönlichkeiten aus dem Hochschul- und Akademieumfeld sowie aus dem Bereich der Digital Humanities zur Seite und hatten ihren Sitz in Köln.

Mitglieder des Beirats

  • Prof. Dr. Andreas Speer, Wissenschaftlicher Leiter der Koordinierungsstelle
  • Prof. Dr. Reinhard Förtsch, Wissenschaftlicher Direktor für Informationstechnologien am Deutschen Archäologischen Institut in Berlin
  • Prof. Dr. Jürgen Hammerstaedt, Sekretar der Klasse der Geisteswissenschaften der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste
  • Prof. Dr. Axel Klawonn, Universität zu Köln (Vorsitzender des Beirats)
  • Prof. Julia B. Bolles-Wilson, Präsidentin der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste
  • Prof. Dr. Andrea Rapp, TU Darmstadt
  • Prof. Dr. Patrick Sahle, Universität Wuppertal
  • Prof. Dr. Barbara Schmidt-Haberkamp, Vertreterin der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste in der Wissenschaftlichen Kommission der Akademienunion
  • Dr. Michael Stückradt, Kanzler Universität zu Köln

Kontakt zur Koordinierungsstelle

Dr. Claes Neuefeind
Universität zu Köln - Cologne Center for eHumanities
Koordinierungsstelle Digital Humanities der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste
50923 Köln
Telefon 0221/470 3894
E-Mail c.neuefeind(at)uni-koeln.de